TUSHYs neues Ass im Ärmel: Paige Owens

TUSHY hat sich vom Porno-Exoten in der Hochglanz-Nische in den letzten Jahren zu einer wirklichen Talentschmiede gemausert. Denn im Vergleich zu den vielen, doch sehr austauschbaren Labels, in denen Qualität eher zweitrangig und das schnelle Geld im Vordergrund stehen. Diese andere Mentalität gefällt freilich auch den Darstellerinnen, die sich dank TUSHY und den beiden Schwester-Studios VIXEN und BLACKED nicht mehr länger als Schmuddelfilm-Akteure sehen müssen.

Paige Owens hatte bei TUSHY schon einige Szenen, auch mit A-Promis wie Riley Reid oder Naomi Swann. Auch für Double Penetration-Szenen zeigte sie sich offen und bewies bei Brazzers warum auch sie selbst schon als A-Promi gesehen werden kann. Double Penetration-Szenen werden meistens eher von erfahrenen MILFs durchgeführt, denn nicht jede knapp über 20-Jährige kommt damit klar von zwei großen Penissen gleichzeitig in die Pussy und in den Arsch gefickt zu werden. Sie ist zwar in dieser Szene auch sichtlich angespannt, aber wer will, der kann und sie kann das sehr gut.

Ihre TUSHY-Szene mit Riley Reid zeigt zwei Frauen, deren Arsch dafür geschaffen wurde von einem großen Schwanz gefüllt zu werden. Bald wird es wieder eine neue TUSHY-Szene mit Paige Owens geben, dass wurde gestern auf Twitter angekündigt. Ich freue mich drauf- und werde mich in der Zwischenzeit mit ihren bisherigen Szenen vergnügen. Welche sind eure liebsten Szenen mit ihr?