AMIRAH ADARA UND TIFFANY TATUM GRÜNDEN NEUES PORNO-STUDIOTOXIC ANGELS

Amirah Adara und Tiffany Tatum haben großes vor! Die zwei ungarischen Porno-Stars gründen mit „Toxic Angels“ ein brandneues Porno-Label. Fürs erste wollen sie Szenen für Pornhub und OnlyFans produzieren und wenn die Resonanz stimmt auch eventuell als eigenes Produktionsstudio durchstarten. Am 14. Februar kam ihre erste Szene namens „Happy Fuckin´ Valentines Day“ auf der Pornhub-Schwesterseite Modelhub heraus (aufgrund des laschen Jugendschutzes dort kann ich das Video leider nicht verlinken).

Auch über Ungarn hinaus sind die zwei Schönheiten mittlerweile regelrechte Stars. Sie beide bekamen die AVN-Awards 2020 für die Best Foreign-Shot All-Girl Sex Scene in Misha Cross´ „Bacchanalia“, welches über das renommierte Label Evil Angel releaset wurde. Ich persönlich mag All Girl-Action sehr gerne (auch wenn ich mich für Boy-Girl mehr begeistern kann).

Während Amirah Adara seit satten zehn Jahren als Erotik-Darstellerin aktiv ist, ist Tiffany Tatum erst seit vier Jahren dabei. Doch das kommt den beiden zugute! So kann Tiffany frischen Wind einbringen und Amirah Adara durch ihr geballtes Wissen über die Branche glänzen. Ich bin mehr als nur gespannt, was uns da erwartet!